E-Mail-Adresse in Gmail ändern

Teilen auf Facebook
Teilen auf twittern
Teilen auf verlinktin
Teilen auf Telegramm
Teilen auf WhatsApp

Inhalt

E-Mail-Adresse in Gmail ändern

Es ist nicht möglich, die Adresse in der Gmail-E-Mail zu ändern, wie in anderen beliebten Diensten. Du kannst aber jederzeit ein neues Postfach registrieren und umleiten. Sie können den Namen Ihrer E-Mail nicht ändern, weil nur Sie die neue Adresse kennen, und Benutzer, die Ihnen eine Nachricht senden möchten, finden einen Fehler oder senden eine Nachricht an die falsche Person. Maildienste können dies nicht automatisch tun. Nur der Benutzer kann es tun.

Das Registrieren einer neuen E-Mail und das Übertragen aller Daten aus dem vorherigen Konto ist praktisch dasselbe wie das Ändern des Namens des Postfachs. Die Hauptsache ist, anderen Benutzern mitzuteilen, dass Sie eine neue Adresse haben, damit es später keine missverständnisse gibt.

Verschieben Sie die Informationen in das neue Gmail

Wie zuvor genannt, um die Gmail-Adresse ohne großen Verlust zu ändern, Sie müssen Ihre wichtigen Daten migrieren und eine Weiterleitung zu einem neuen E-Mail-Konto erstellen. Dafür gibt es mehrere Alternativen.

Methode 1: Importieren Sie die Daten direkt

Für diese Methode, Sie müssen direkt die E-Mail angeben, aus der Sie die Daten importieren möchten.

  1. Erstellen Sie eine neue E-Mail in Jimmail.
  2. Lesen Sie auch: Erstellen Sie eine E-Mail auf gmail.com

  3. Gehen Sie zur neuen E-Mail und klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, und dann gehe zu “Einstellungen”..
  4. Zur Registerkarte gehen “Konto und Import”..
  5. Klicke auf “E-Mails und Kontakte importieren”.
  6. Im sich öffnenden Fenster, Sie werden aufgefordert, die E-Mail-Adresse einzugeben, von der Sie die Kontakte und E-Mails importieren möchten. In unserem Fall, aus der alten Post.
  7. Dann klick … “Mach weiter”..
  8. Wenn ich die Prüfung bestehe, weitermachen.
  9. In einem weiteren Fenster werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrem alten Konto zu verbinden.
  10. Akzeptieren Sie den Zugriff auf das Konto.
  11. Warten Sie, bis die Überprüfung abgeschlossen ist.
  12. Markieren Sie die gewünschten Elemente und bestätigen Sie.
  13. Ihre Daten jetzt, nach einer Weile, wird in der neuen E-Mail verfügbar sein.

Methode 2: eine Datendatei erstellen

Bei dieser Option werden Ihre Kontakte und E-Mails in eine separate Datei exportiert, die Sie in jedes E-Mail-Konto importieren können.

  1. Gehe zu deinem alten Jimmail-Postfach.
  2. Klicken Sie auf das Symbol “Google Mail”. und im Dropdown-Menü, auswählen “Kontakte (Bearbeiten)”..
  3. Klicken Sie auf das Symbol mit den drei vertikalen Balken in der oberen linken Ecke.
  4. Drück den Knopf “Plus”. und gehe zu “Exportieren”.. Im aktualisierten Design, Diese Funktion ist derzeit nicht aktiviert, Sie werden also zum Downgrade aufgefordert.
  5. Folgen Sie dem gleichen Pfad wie die neue Version.

  6. Wählen Sie die gewünschten Parameter aus und klicken Sie auf “Exportieren”.. Die Datei wird auf Ihren Computer heruntergeladen.

  7. Jetzt, in deinem neuen Konto, gehe zur Strecke “Google Mail”.“Kontakte (Bearbeiten)”.“Plus”“importieren”..
  8. Laden Sie das Dokument mit Ihren Daten hoch, indem Sie die gewünschte Datei auswählen und importieren.

Wie du siehst, Diese Optionen sind nicht kompliziert. Wählen Sie diejenige, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen bei Ihrem Problem helfen konnten..

Beschreibe was bei dir nicht funktioniert hat.
Unsere Spezialisten werden versuchen, so schnell wie möglich zu antworten.

Hat dir dieser Beitrag geholfen?

Abonniere unseren Newsletter

Wir senden Ihnen keine SPAM-Mail. Wir hassen es genauso wie du.